Futura "EMY EVO"

Diese exquisite Siebträgermaschine ist perfekt für den gehobenen Einsatz im Heim- und Officebereich. Die FUTURA Emy EVO ist eine

1-gruppige Espressomaschine mit manueller Brühgruppe E61.

Diese Siebträgermaschine kann mit Wassertank oder Direktwasseranschluss, sowie mit Vibrationspumpe oder volumetrischer Motorpumpe bezogen werden.

 

Bei der FUTURA Emy EVO L1 mit PID, welches ebenfalls als Option erhältlich ist, funktioniert die Boiler-Temperatur-Steuerung über den PID Controller. Warum sind wir von dieser Marke so überzeugt? Ganz einfach. Der Inhaber der Firma hat jahrelange Erfahrung in der Produktion von Espressomaschinen gesammelt, bevor er selber als gelernter Ingeniueur die Firma Futura S.r.l. gegründet hat und inspiriert von Kundenanregungen und eigenen Erfahrungen einen sehr hohen Qualitätsanspruch für die Maschinen seiner Firma definiert hat.

  • 1-gruppige Espressomaschine mit manueller Dosierung
  • E61 Brühgruppe
  • Wassertank: 2 ltr.
  • Kesselleistung: 3 ltr.
  • Manometer für Kesseldruckleistung
  • Manometer für Pumpendruck (bei Rotationspumpe)
  • 1 Edelstahl Heißwasserrohr
  • 1 Edelstahl Dampfrohr
  • Eingebaute Vibrationspumpe
  • Stopp-Funktion bei leerem Tank
  • Leistung: 1500 W
  • Gewicht: 26 kg
  • Abm.: 290/510/435 mm (B/T/H)

 

Optional:

  • PID-Steuerung
  • Rotationspumpe
  • Wassermix (Wassertank und Festwasseranschluss wahlweise nutzbar)
  • Manometer für Brühgruppe
  • Kipphebel
  • Automatik (Megenprogrammierung)
  • Griffe aus Holz


Futura "Kikka"

  • 1-gruppige Espressomaschine mit manueller Dosierung
  • 1 Edelstahl Heißwasserrohr
  • 1 Edelstahl Dampfrohr
  • E61 Brühgruppe
  • Vibrationspumpe
  • Manometer für Kesseldruckleistung
  • Stopp-Funktion bei leerem Tank
  • Kesselleistung: 1,6 ltr.
  • Wassertank: 2,5 ltr.
  • Heizleistung: 1300 W
  • Gewicht: 25 kg
  • Abm.: 290/450/430 mm (BxTxH)

             Optional:

            - Manometer für  Brühgruppe


Orchestrale "Nota"

Die nota – bildhübsch und überzeugend

Während sich alle anderen Hersteller/Modelle von hochwertigen Espresso-Maschinen immer mehr angleichen, ist die orchestrale nota für uns insbesondere vom Äußeren her eine erfrischende und mutige Erscheinung. Außergewöhnlich, wertig, schöne Materialanmutung - ein Modell, welches sich von der Masse unterscheidet, aber nicht auf hochwertige und ausgereifte Technik verzichtet. Die nota ist schon allein von der Größe und dem Gewicht eine "Aussage", ihre Wurzeln liegen in der Gastro-Technik,

sie verwendet hochwertige und massive Bauteile, sie bietet eine nach wie vor sehr gute Temperaturstabilität und ein perfektes Ergebnis in der Tasse. Mit frisch gemahlenem Pulver aus ebenso frischen Bohnen produziert die nota eine crema, die - in unseren Versuchen - strukturierter, ausgewogener und fester ist.

Mit der Nota rundet orchestrale sein hochwertiges Programm nach unten für den Privatbereich sinnvoll ab mit dieser wunderschönen Espresso-Maschine, die den Stil der Gastromaschinen weiterschreibt. Wir denken, dass die Nota eine schöne und technisch überzeugende Maschine ist, die den anspruchsvollen Nutzer durch die Eigenschaften und die schöne Optik überzeugt, ohne mit übertriebenen technischen Spielereien aufzufallen. Ihre Stärke ist das Ergebnis in der Tasse.

  • 1-gruppige Espressomaschine mit  manueller Dosierung
  • Kesselleistung: 3 ltr.
  • Wassertank: 2,8 ltr. mit Wasserstandsensor
  • Leitungen aus Kupfer, Fittings und Leitungsverbindungen aus Messing
  • Rotationspumpe
  • Sicherheitsthermostat sorgt für Überhitzungsschutz der Heizung
  • Druckregler/Presstostat einfach manuell regulierbar
  • Manometer für Kesseldruck
  • Manometter für Pumpendruck
  • Cool-Touch Dampf- und Heißwasserrohr mit Verbrühungsschutz
  • Verschleißfreie Drehregler für Dampf und Heißwasser
  • Wassertank- oder Festwasseranschluss möglich
  • Leistung: 1800 W
  • Abm.: 360/450/570 mm (B/T/H)
  • Gewicht: 30 kg

Optional:

Seitenteile schwarz lackiert    


Officine Brugnetti "Giulietta"

Beginnend im Jahr 1947 startete die Erfolgsgeschichte der Firma Aurora di Brugnetti, die bis heute mit den großen Namen

der Espressomaschinenindustrie überlebt hat, und die durch kontinuierliche Entwicklungen mit den neuen Entwicklungen

Schritt hält. Das Unternehmen aus Novate Milanese, von Guiseppe Brugnetti gegründet wird seit 3 Generationen

von der gleichen Familie geführt. Im Jahr 1980 übernahm Paolo Brugnetti das Unternehmen,

und seit 2010 führt die 3. Generation Andrea und Simona Brugnetti die Firma.

  • 1-gruppige Espressomaschine mit manueller Brühgruppe
  • E61 Brühgruppe
  • 1 isoliertes Edelstahl Heißwasserrohr
  • 1 isoliertes Edelstahl Dampfrohr
  • Rotationspumpe
  • Manometer für Kesseldruck
  • Manometer für Pumpendruck
  • Vorbereitet für Festwasser und Wassertank
  • Kesselleistung: 3,0 ltr.
  • Wassertank: 2,8 ltr. mit Alarm
  • Leistung: 2000 W
  • Gewicht: 30 kg
  • Abm.: 370/420/430 mm (B/T/H)
  • LED-Licht Rückseite
  • Verfügbare Farben: schwarz, weiß

Optional: Kipphebel 



Der Verkauf unserer Espressomaschinen erfolgt ausschließlich bei uns im Laden